Herzlich willkommen :-)

Herzlich willkommen auf dem Blog der Öffentlichen Bibliothek Girlan und viel Spaß am Lesen und Schauen :-)


Samstag, 7. Oktober 2017

Safer Six auf der Suche nach der goldenen Note

Zum „Tag der Bibliotheken“ präsentieren die Bibliotheken im Überetsch ein musikalisches Highlight für Groß und Klein:

Safer Six auf der Suche nach der goldenen Note:

Ein fantastisches A-cappella-Abenteuer mit Liedern, die alle Kinder kennen. Mittun, mitsingen… Freude, Überraschung, Action… Vorgeführt von der Gruppe „Safer Six“ aus Österreich.

Am Samstag, 21. Oktober 2017 um 16.00 Uhr im Kultursaal von St. Michael / Eppan.
Dauer: 50 Minuten
Eintritt: 5 Euro (Kartenvorverkauf bei allen Überetscher Bibliotheken)
Für Kinder von 4 – 12 Jahren und deren Eltern!

Freche Diebe haben im berühmten „Museum der Lieder“ den bedeutendsten Schatz stibitzt: die sagenumwobene Goldene Note der Inkas, die auf geheimnisvolle Weise die Lieder dieser Welt harmonisch zusammenhält.
Gemeinsam mit den jungen Zuschauern begibt sich „Safer Six“ auf eine abenteuerliche Reise, um den gestohlenen Schatz wiederzubringen: mit Hilfe einer magischen Tonleiter folgen sie den Spuren der Diebe um die halbe Welt, besteigen Berge, tauchen auf den Grund des Meeres, betreten dunkle Höhlen und durchqueren den dichten Dschungel, um das Rätsel mit Witz, Fantasie, viel Musik und natürlich auch mit tatkräftiger Unterstützung des Publikums zu lösen.

Eine fantastische Aktion von den Bibliotheken Frangart, Girlan, Kaltern, St. Michael und St. Pauls!

Unterstützt von der Raiffeisenkasse Überetsch!


Freitag, 6. Oktober 2017

Gesucht! Henri der Bücherdieb


Vorlesestunde am Samstag, 07.10.2017

Am Samstag, 7. Oktober 2017 um 15.30 Uhr findet die erste Vorlesestunde nach der Sommerpause statt. Wir lesen diesmal: "Gesucht! Henri, der Bücherdieb!"

Ja, Hasen lieben Salat und Möhren. Und meistens träumen sie auch von Salat und Möhren. Aber Henri ist ein wenig anders als die anderen Hasen. Henri träumt nur von Büchern. Eigentlich träumt er nicht nur von ihnen, er will einfach IMMER lesen. Aber wo bekommt man so viele Bücher nur her? Henri schmiedet einen Plan und zieht schon bald als langohriger Bücherdieb durch die Stadt...

Du bist 4 Jahre und älter und möchtest dir die Geschichte anhören?

Dann komm in die Bibliothek Girlan. Wir freuen uns auf dich!
Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.

Sonntag, 17. September 2017

Qualität in der Bibliothek Girlan

Am Dienstag, 05.09.2017 fand im Kolpinghaus Bozen die Zertifikatsverleihung für die auditierten Bibliotheken statt.

52 zertifizierte Bibliotheken, darunter 36 öffentliche und 14 Schulbibliotheken gibt es seit Neuem. Auch die Bibliothek Girlan hat sich dem Auditverfahren unterzogen und erfüllt die Qualitätsstandards.
Der Bibliotheksratvorsitzende Willi Meraner und die Bibliotheksleiterin Irene Demetz haben aus den Händen von LR Achammer die Bestätigung der bibliothekarischen Qualitätsarbeit erhalten.

Montag, 4. September 2017

Winter-Öffnungszeiten ab 7. September 2017

Ab 7. September 2017 tritt wieder der Winterplan in Kraft:


Winter: (während der Schule)
08.30 - 10.30 Uhr | Dienstag
15.00 - 18.00 Uhr | Mittwoch
18.00 - 20.00 Uhr | Donnerstag
16.30 - 18.30 Uhr | Samstag
10.30 - 11.30 Uhr | Sonntag


Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch!


Samstag, 3. Juni 2017

Sommerleseaktion 2017

Sommerleseaktion „Kinder in aller Welt
  
„Kinder in aller Welt“ lautet das Motto der diesjährigen Sommerleseaktion für Grundschüler im Bezirk Überetsch. Die Teilnehmer können in erzählenden Büchern und in Sachbüchern vieles über das Leben von Kindern in den verschiedenen Kontinenten der Erde erfahren.
Wer in der Zeit vom 1. Juni bis 12. September mindestens fünf Bücher liest, wird mit einer Überraschung belohnt. Informationen und Teilnahmescheine gibt es bei den Bibliotheken von Nals, Andrian, Vilpian, Terlan, Siebeneich, Frangart, St. Pauls, Girlan, St. Michael und Kaltern.

Bild: Motiv der Sommerleseaktion

Freitag, 26. Mai 2017

Das Farbenmonster

Letzte Vorlesestunde vor der Sommerpause

Am Samstag, 3. Juni 2017 um 15.30 Uhr lesen wir die Geschichte „Das Farbenmonster“. 

Das Farbenmonster versteht die Welt nicht mehr. Was ist nur los mit ihm? Es hat alle Gefühle durcheinander gebracht und muss jetzt erst einmal Ordnung schaffen. Wird es ihm gelingen, das Kuddelmuddel aus Freude, Traurigkeit, Wut, Angst und Gelassenheit zu entwirren?

Du bist 4 Jahre und älter und möchtest dir die Geschichte anhören?

Dann komm in die Bibliothek Girlan. Wir freuen uns auf dich!
Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.


Samstag, 20. Mai 2017

Vorlesestunde am Samstag, 6. Mai 2017


Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren


Am Samstag, 6.Mai, um 15.30 Uhr findet in unserer Bibliothek die Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt: „Die kleine Raupe Nimmersatt“.

Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die kleine Raupe auf die Suche nach etwas zu essen - und wird fündig. Bild für Bild frisst sie sich durch einen Berg aus Leckereien, denn sie ist ein echter Nimmersatt. Doch schließlich ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen, und nach zwei Wochen es Wartens verwandelt sie sich in einen Wunderschönen Schmetterling.

Du möchtest dir die Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek!

Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab. 
Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Freitag, 14. April 2017

Mittwoch, 29. März 2017

Vorlesestunde am Samstag, 1. April

Bildergebnis für post für den osterhasen buchVorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Am Samstag, 1.April, um 15.30 Uhr findet in unserer Bibliothek die Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt: „Post für den Osterhasen“.

Ostern steht vor der Tür, doch der Osterhase hat dieses Jahr keine Lust, Eier zu verteilen. Warum schreiben ihm eigentlich die Kinder nicht ihre Wünsche? Das Christkind und der Weihnachtsmann bekommen doch auch Wunschzettel. Doch Ostern ohne Ostereier – das geht natürlich nicht. Die Waldtiere machen sich sofort auf den Weg. Sie müssen unbedingt jemanden finden, der dem Hasen einen Brief schreiben kann. Ob sie das Osterfest noch retten können?

Du möchtest dir die Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek!

Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab. Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Samstag, 4. März 2017

Zum Tag der Frau - Shades of Grey

Antonia Tinkhauser liest die prickelndsten Ausschnitte aus SHADES OF GREY 

am 8. März 2017 um 20:00 Uhr in der Bibliothek Girlan.


Sie haben schon viel über SHADES OF GREY gehört, aber sich selbst noch nicht an die 600 Seiten „Geheimes Verlangen“ - wie der 1. Band heißt - gewagt. Oder können Sie gar nicht genug von dem Buch bekommen?

In dieser Lesung bekommen Sie nochmal die besten Stellen präsentiert und durchleben in einem Abend die ganze Geschichte aus Lust und Leidenschaft von Anastasia und Christian Greys ersten Aufeinanderkünften…

Freuen Sie sich mit uns auf einen enthüllenden Abend!

Montag, 27. Februar 2017

Vorlesestunde am Samstag, 4.März um 15.30 Uhr

Am Samstag, 4. März, um 15.30 Uhr findet in unserer Bibliothek eine Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt: „Stomatenpaghetti”.

Eigentlich geht Oscar gern in den Kindergarten. Auf dem Weg dorthin pfeift der kleine Krebs ein Lied oder sagt laut Reime vor sich hin. Das klingt lustig, denn Oscar kann kein R aussprechen. Und wenn er aufgeregt ist, beginnt er zu stottern. Manchmal wird er deswegen von den anderen Kindern ausgelacht. Das macht den kleinen Krebs so traurig, dass er wegläuft. Oscar landet auf dem geheimnisvollen versunkenen Schiff. Als Piratenkapitän erfährt er, dass Sprache ein Spiel sein kann – und manchmal sogar ein richtiges Abenteuer. 

Möchtest du dir diese Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab. Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Samstag, 11. Februar 2017

Mit Bilderbüchern wachsen!

Lesen stellt eine Schlüsselqualifikation in der heutigen Wissensgesellschaft dar, die entscheidenden Einfluss auf nahezu alle Lebensbereiche hat. In der Schule ist die Lesekompetenz unverzichtbar. Das Thema Leseförderung steht daher immer wieder im Mittelpunkt von Bildungsdiskussionen. Natürlich wird in erster Linie die Schule in die Pflicht genommen. Das ist grundsätzlich auch richtig, aber Lehrerinnen und Lehrern ist auch klar, dass mangelnde Lesekompetenz verschiedene Ursachen hat. Die Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler kann nur dann gesteigert werden kann, wenn sich möglichst alle Beteiligten ihrer Aufgabe bewusst sind. Durch die Verknüpfung von schulischer und außerschulischer Bildung kann dieses Ziel erreicht werden. Deshalb lädt die öffentliche Bibliothek Girlan zu einer Informationsveranstaltung für Eltern ein:


Montag, 20. Februar 2017 um 15.30 Uhr in der Bibliothek Girlan 


Unter dem Titel „Mit Bilderbüchern wachsen!“ wird Martina Koler den Eltern Möglichkeiten aufzeigen, wie sie ihr Kind an Bücher heran führen können. Die Referentin für Lese- und Sprachförderung in der Erwachsenenbildung will das Interesse und die Freude am Lesen und an der Literatur entfachen. „Durch kreative, phantasievolle Zugänge möchte ich kleine und große Leserinnen und Leser zum begeisterten Lesen von verschiedenen Büchern motivieren.“ (Zitat: Martina Koler)

Während die interessierten Eltern in der öffentlichen Bibliothek den Ausführungen von Martina Koler folgen, dürfen ihre Kinder in die Bibliothek der Grundschule Girlan. Dort lesen ihnen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen Geschichten aus Bilderbüchern vor. Auch eine Lehrperson und der Schulbibliothekar werden anwesend sein.

Auf ein zahlreiches Kommen freuen sich die öffentliche Bibliothek Girlan und die Grundschule Girlan!

Mittwoch, 1. Februar 2017

Vorlesestunde am Samstag, 4. Februar um 15.30 Uhr

Wo ist meine Unterhose?


Am Samstag, 3. Februar, um 15.30 Uhr findet in unserer Bibliothek eine Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt: „Wo ist meine Unterhose?“


Die Unterhose des Eisbären ist verschwunden. Wo kann sie nur sein?  Die kleine Maus gibt sich alle Mühe, ihm bei der Suche zu helfen. Und tatsächlich- die Suche ist sehr erfolgreich. Zusammen finden der Eisbär und die kleine Maus alle möglichen Unterhosen: kleine und große, gestreifte und gepunktete, geblümte und auch noch ganz individuell gemusterte dazu. Nur die des Eisbären ist nicht dabei. Aber dann machen die kleine Maus und der Eisbär eine unglaubliche Entdeckung…

Möchtest du dir diese Geschichte anhören und bei der Unterhosensuche mithelfen? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab. Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Dienstag, 3. Januar 2017

Vorlesestunde am Samstag, 7. Jänner 2017 um 15.30 Uhr

Am Samstag, 7. Jänner 2017 findet in unserer Bibliothek um 15.30 Uhr die erste Vorlesestunde im neuen Jahr für Kinder ab 4 Jahren statt. Gelesen wird das Buch: "Was glitzert da im Schnee?" von Jonathan Emmett und Vanessa Cabban.

Mitten im Winter trägt der Wald eine dicke Schneedecke. Was ist denn hier los?, denkt sich der kleine Maulwurf, als er zufällig aus seinem Winterschlaf erwacht. Noch nie zuvor hat er Schnee gesehen. Und als er dann etwas Glitzerndes findet, ist er sich sicher: Das ist Magie!

Möchtest du dir diese Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.

Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Dich!